geg_gfs

Neue Führung läutet neues „Stern“zeitalter ein

Die Sommerzeit hat beim Gmundner Traditionsunternehmen GEG Elektro und Gebäudetechnik GmbH in diesem Jahr bereits mit 1. Februar begonnen! Die Uhren wurden im Management des Elektro und Gebäudetechnik Installationsgroßbetriebes neu gestellt.

Neben Gerhard Rastinger (Bild rechts), der bereits seit über 28 Jahren für die GEG in leitender Funktion arbeitet und nun zum Geschäftsführer für den Technikbereich bestellt wurde, übernahm  Dipl.-Ing. Herbert Hartl, MBA (Bild links), die kaufmännischen Agenden als Geschäftsführer. Ein starkes Duo mit viel Erfahrung, Ideen und Engagement wurde da vom Mutterkonzern (Stern Holding, über 800 Mitarbeiter – vormals Stern & Hafferl Holding) engagiert.

Dipl.-Ing. Karl Neumann
(der neue Erste Mann im Stern Konzern)

Und ebenso viel Elan spürt man auch in der Chefetage der Stern Holding selbst. Denn der bisherige Geschäftsführer der GEG, Dipl.-Ing. Karl Neumann, übernahm nun den Vorsitz der gesamten Gruppe. Wir gratulieren herzlich.

Ein neues Sternzeitalter ist mit 2017 angebrochen und sorgt für einen ordentlichen Schub mit Warp-Antrieb.