profishop2

Tag der offenen Tür: GEG Profi-Shop: Profizugang für ALLE!

Wenn die GEG einlädt, dann kommen die Menschen mit Begeisterung. Mit einem neuen Outfit will die GEG aus Gmunden ihren Profi- und Privatkunden zeigen, dass sie die erste Ansprechstelle für Elektro-, Gebäude- und Sanitärinstallationsmaterial ist – nämlich im GEG Profi-Shop. Hier gibt’s Profi-Technik für ALLE!

Neben dem klassischen Installations- und Projektgeschäft der GEG bietet der Profi-Shop auch im Detail-Einzelgeschäft Profiberatung und Profimaterialien. Was nicht lagernd ist (und da gibt es nicht viel, was fehlen könnte), wird rasch bestellt. Tägliche Lieferungen durch den Fachgroßhandel ermöglichen die zeitnahe Bereitstellung. Individuell und preislich attraktiv soll es sein. Beim klassischen Baumarkt einzukaufen, ist nicht jedermanns Sache.

„Da lob ich mir schon die Fachberater der GEG, die mir bei meinen Fragen immer rasch und qualifiziert helfen können“.

Mit dem Tag der offenen Tür feierte man gemeinsam mit Kunden und Lieferanten das neu gestaltete Outfit bei Weißwurst, Brez’n und einem süffigen Eggenberger Bier.

„Ein voller Erfolg und ein großes Danke an alle, die uns bei der Vorbereitung geholfen haben. Das geht nur mit top-motivierten Mitarbeitern“, wie der Organisator der Veranstaltung Peter Hütter einhellig mit dem Leiter des GEG Profi-Shops Oswin Engl bestätigt.

Unterstützt wurde das GEG Team durch ihre Lieferanten bzw. OEM Partner, die ihre neuesten Produkte präsentierten.

„Ein intensive Bezie-hung zu unseren Kunden und Lieferanten ist uns sehr wichtig – das Tagesgeschäft lässt da oft zu wenig Zeit für einen ungezwungenen Plausch“ ergänzt der technische Geschäftsführer Gerhard Rastinger.

Am Tag der offenen Tür nahm man sich diese Zeit und freute sich über den zahlreichen Zuspruch.

„Dauerhafter Erfolg geht weit über rein Einzelgeschäfte hinaus. Respekt im gegenseitigen Umgang und Offenheit für Neues oder für Anregun-gen – auch das gehört zu einer erfolgreichen Partnerschaft. Vertrauen verbindet. Und das wollen wir leben“, so der kaufmännische Geschäftsführer DI Herbert Hartl.

In Zukunft soll der Event daher als „GEG Hausmesse“ jeden Herbst für alle Interessierte einen fixen Termin im Kalender einnehmen.

Die Organisatoren von links: D. Kamesberger, O. Engl (Leiter ProfiShop), P. Hütter, C. Zauner, K. Lahnsteiner, M. Ennser, P. Sattler, D. Leitner