• Folge uns

Straßmayr J Bericht

Die GEG rüstet auf … ein herzliches Willkommen Johann Straßmayr

Die GEG verstärkt ihr Team mit einem echten „Kapazunder“, während andere Firmen Mitarbeiter abbauen.

Die Geschäftsführer der GEG in Gmunden sind stolz, einen großen Fisch an Land gezogen zu haben. Mit Johann Straßmayr konnte ein sehr bekannter und erfahrener Insider in der Elektrotechnikbranche verpflichtet werden. „Es gibt schon einige Leute in der Branche, die ich gerne in unserer Firma haben möchte“, weiß Gerhard Rastinger (techn. Geschäftsführer) zu berichten, „aber mit Johann Straßmayr haben wir meinen Top-Wunschkanditat nun bei uns im Team.“ Johann wird sich um Großprojekte kümmern und diese mit seiner Erfahrung und seiner Kompetenz als Projektleiter mit sicherer Hand führen.

Ein herzliches Grüß Gott hat Johann bereits am ersten Tag von seinen Kollegen erfahren. „So eine herzliche Aufnahme in ein tolles Team habe ich eigentlich noch nie erlebt. Vorbehaltlos vom ersten Moment an. Das braucht man, wenn man neu beginnt“, meint der Eberstalzeller Johann Straßmayr voller Freude.

Die GEG hat in den letzten Monaten immer wieder mit innovativen Ideen (z.B. 4 Tage Woche) aufhorchen lassen. „Uns ist es wichtig, dass wir das Wohlergehen unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit dem Firmenerfolg in Einklang bringen. Dazu sind neue Wege erforderlich – weg mit den Scheuklappen und einfach mal was riskieren“, ergänzt Herbert Hartl als kaufmännischer Geschäftsführer.

Herzlich Willkommen, Johann, in unserem Team.