• Folge uns

2018 BusinessRunGmunden

10 starke Teams der STERN Gruppe beim Business2Run 2018 in Gmunden

Bild: Das 30 Läufer-/innen starke Team der STERN GRUPPE beim Gmunder Business2Run 2018

Österreichs Wirtschaft ist ein wesentlicher Faktor für unseren Wohlstand und das Rückgrat unserer Gesellschaft. Nur mit gesunden und hoch motivierten Mitarbeiter/-innen lässt sich dieser Umstand halten und auch ausbauen. Teamwork, Bewegung und Spaß heißt es bei „Business2Run“, wie der Firmenlauf offiziell heißt. Vor zwei Jahren feierte der Business-Run in Gmunden von Lauf-Ass Andreas Berger seine Premiere. Heuer starteten bereits 737 Firmen-Mitarbeiter/-innen. Der Gmundner Business2Run ist einer von fünf seiner Art. Mitlaufen können Dreier-Teams (männlich, weiblich, mixed) aus Firmen. Organisiert wurde der Lauf vom ehemaligen Profisportler Andreas Berger. Der Lauf startete am Donnerstag, 17. Mai, um 18.15 Uhr, auf dem Rathausplatz, führte dann über die Esplanande zum Toscanapark, vorbei am Schloss Ort und dann zurück auf der Esplanande wieder zum Ausgangspunkt. Der Lauf über 4.800 Meter soll das in den Betrieben so wichtige Teamwork stärken.

30 Mitarbeiter/-innen (also 10 Teams !!!!) aus verschiedenen Firmen der STERN GRUPPE haben sich wacker geschlagen. Alleine die GEG hat 4 Teams gestellt. Für manche galt das Motto „dabei sein ist alles“, für manche war der Einsatz aber weit mehr als das! Gewonnen haben letztendlich aber alle, die ihr eigenes Ziel erreicht haben. Der Spaß an der Freud war letztendlich das tragende Element und hat wieder viel zum WIR Gefühl unserer Firma beigetragen.

Die 4 erfolgreichen GEG Teams:

GEG 1: Maria Mühlbacher, Monika Aitzetmüller, Heike Felber

GEG 2: Peter Hütter, Kenzo Kammerhofer, Gerhard Rastinger

GEG 3: Andreas Petz, Albert Führer, Ismail Yilmaz

GEG 4: Dominik Leitner, Isabel Felber, Herbert Hartl

Herzlichen Glückwunsch allen Läufer/-innen. Und ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer, Fans und Besucher.

Wir sind sicher nächstes Jahr auch wieder dabei.

Gerhard Rastinger und Herbert Hartl